Startseite | Kontakt
Datenbank-Suche
 
Banderole

U:

Unna

Seine münsterländische Amme habe ihm in seiner Jugend »Gespenstergeschichten, Märchen und Volksgesänge in großer Zahl erzählt«, bemerkt Heinrich Heine (1797-1856) in seinen Memoiren, und in Elementargeister (1834): »In Westfalen, dem ehemaligen Sachsen ist nicht alles tot, was begraben ist. Wenn man dort durch die alten Eichenhaine wandelt, hört man noch die Stimmen der Vorzeit, da hört man noch den Widerhall jener tiefsinnigen Zaubersprüche, worin mehr Lebensfülle quillt als in der ganzen Litteratur der Mark Brandenburg.«

weiter...