Startseite | Kontakt
Datenbank-Suche
 
Banderole

V:

V wie Veranstaltungen

Als weit ausstrahlendes Autorenforum etablierte sich Mitte der 1960er Jahre das internationale Neheim-Hüstener Schriftstellertreffen mit eigenem Kurzgeschichtenwettbewerb. »Legendär« waren auch die von Walter Neumann organisierten Lesungen im Bielefelder »Bunker Ulmenwall«, in dem seit 1962 die heimische und internationale Schriftstellerprominenz las.
weiter...

V wie Visuelle Poesie

Ein Apfel geht um die Welt. Er ist jenes Musterbeispiel Visueller Poesie, das wohl jedem einmal begegnet ist: In der Silhouette eines Apfels hat sich neben dem vielfach repetierten Wort »Apfel« das kleine Wörtchen »Wurm« eingeschlichen.
weiter...

V wie Volksschriftsteller

Im letzten Drittel des 18. Jahrhundert machten sich sog. Volksschriftsteller daran, den vorhandenen Lektürekanon umzuschreiben. Die neuen Volksschriften sollten unmittelbar auf die Lebenswirklichkeit des Landmanns eingehen und handfeste Lebenshilfen und praktische Ratschläge enthalten.
weiter...